Allgemeines Sozialversicherungsgesetz

   General Social Insurance Law
   (ASVG)
   Enacted in 1955, this measure brought virtually all Austrians into a single government-managed pension and social insurance network. Many of its provisions had already been part of welfare arrangements introduced by the imperial Habsburg government and the First Austrian Republic. The law, which has been repeatedly amended but not substantially altered, provides for unemployment compensation, sick pay and leave, accident insurance, and retirement pensions. It is funded through employer and employee contributions according to income. Where these contributions do not cover service costs, the state makes up the difference.
   Medical insurance includes physicians’ fees, pharmaceuticals, and hospitalization. In the case of accidental injury and death, the ASVG covers the expenses of physical therapy, disability, and survivors’ benefits. Retirement pensions are based not only on age but also on declining ability to work.

Historical dictionary of Austria. . 2014.

Look at other dictionaries:

  • Allgemeines Sozialversicherungsgesetz — Das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (kurz: ASVG) beinhaltet die zentralen gesetzlichen Bestimmungen zur Sozialversicherung in Österreich. Es regelt die Pflichtversicherung der unselbständig Erwerbstätigen in Bezug auf Kranken , Unfall und… …   Deutsch Wikipedia

  • ASVG — Allgemeines Sozialversicherungsgesetz EN General Social Insurance Law (Aus.) …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialversicherung (Österreich) — Organisation Dachverband: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger Gründungsjahr: 1948 Aufgaben: Kooperation, Koordination und Dienstleistung für die einzelnen Träger Logo …   Deutsch Wikipedia

  • Schwerarbeit — Unter Schwerarbeit versteht man Tätigkeiten, die große körperliche Anstrengungen erfordern. Besondere Bedeutung hat der Begriff der schweren Arbeit im Arbeitsrecht für Erschwerniszulagen im laufenden Entgelt, erhöhten Anspruch auf… …   Deutsch Wikipedia

  • ASVG — Das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (kurz: ASVG) beinhaltet die zentralen gesetzlichen Bestimmungen zur Sozialversicherung in Österreich. Es regelt die Pflichtversicherung der unselbständig Erwerbstätigen in Bezug auf Kranken , Unfall und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesundheitssystem in Österreich — Inhaltsverzeichnis 1 Gesetzliche Grundlagen 1.1 Krankenanstalten (intramuraler Bereich) 1.2 Extramuraler Bereich 1.3 Versicherung …   Deutsch Wikipedia

  • Berufskrankheiten — Eine Berufskrankheit ist eine Krankheit, die durch die berufliche (versicherte) Tätigkeit verursacht worden ist und nach dem jeweils geltenden Recht auch formal als Berufskrankheit anerkannt ist. Typische Berufskrankheiten sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialversicherungen — Eine Sozialversicherung ist ein öffentliches oder halböffentliches System der Pflichtversicherungen. Man spricht daher von gesetzlicher Sozialversicherung. Das System der Sozialversicherungen wird manchmal Soziales Netz genannt, weil es Schutz… …   Deutsch Wikipedia

  • e-card (Chipkarte) — e card e card Rückseite ( …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.